Bibliotheksverbünde ganze Schweiz

  • Im NEBIS-Verbund arbeiten Bibliotheken aus der ganzen Schweiz zusammen: u.a. ETH Zürich, Universität Zürich, EPF Lausanne, Zentralbibliothek Zürich, Schweizerisches Sozialarchiv. Bibliotheken von Hochschulen, Fachhochschulen und Forschungsanstalten und Bibliotheken des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft, des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien sowie des Schweizerischen Nationalmuseums Landesmuseum Zürich.

  • Das Rechercheportal ist zentraler Einstieg für die Recherche in den Bibliotheksbeständen der Universität Zürich und der anderen NEBIS-Bibliotheken (z.B. ETH-Bibliothek) | Handschriftenkatalog der ZB | Artikel aus für die ZB und die Universität Zürich lizenzierten elektronischen Ressourcen

  • Der Gesamtkatalog der Westschweizer Bibliotheken verzeichnet rund 10 Millionen Dokumente aus Bereichen wie kantonale Kulturgüter, Wissenschaften und Referenzwerken

    Die von RERO entwickelte Suchoberfläche Explore ermöglicht es den Benutzern mit einer einzigen Suche Informationen und Dokumenten aus verschiedenen Quellen (RERO-Gesamtkatalog, Institutionelle und Externe Online-Quellen) zu finden.

  • Das Sistema bibliotecario ticinesi umfasst die Tessiner Kantonsbibliotheken (Lugano, Locarno, Mendrisio und Bellinzona), die Universitätsbibliotheken in Lugano und Mendrisio sowie die Schulbibliotheken des Kantons Tessin.

  • Swissbib ist die gemeinsame Suchoberfläche der Kataloge aller Schweizer Hochschulbibliotheken, der Schweizerischen Nationalbibliothek, zahlreicher Kantonsbibliotheken und weiterer Institutionen.

  • Das Wissensportal der ETH-Bibliothek bietet Zugang zu rund 30 Millionen Büchern und Volltexten aus verschiedenen Datenbanken. (Die wichtigsten Suchmöglichkeiten zeigt ein Trailer und ein Merkblatt erklärt die Suche auf einen Blick)