Deutsch

  • Wenn Sie von Abkürzungen oder Emoticons (kleine Piktogramme, die in E-Mails oder beim Chat verwendet werden) wissen möchten, wofür sie stehen, findenSie hier die Auflösung.

  • Die Website DichterLesen.net bietet Lesungen zum Anhören und Downloaden.

  • Informationen und Materialien zum Fach Deutsch und seiner Didaktik

  • Dieselben Bilder und Grafiken (z.B. SDA-Infografiken), die in den Schweizer Zeitungen zu finden sind, stehen zur Verfügung. Verwendung mit Quellenangabe in nicht kommerziellen Schul-Arbeiten (Anleitung zum Download siehe Downloads). Kostenpflichtig. Zugang für Mittel- und Berufsfachschulen der angeschlossenen Schulen

  • Die Online-Datenbank der Neuauflage von Kindlers Literatur Lexikon umfasst 13'000 Werke von Belletristik bis Sachliteratur.
    Kostenpflichtig. Zugang für Mittel- und Berufsfachschulen der angeschlossenen Schulen.

  • Standardwerk zur deutschsprachigen Literatur nach 1945 mit Informationen zu Biografie und Werk sowie Angaben zu Sekundärliteratur und Rezensionen.
    Kostenpflichtig. Zugang für Mittel- und Berufsfachschulen der angeschlossenen Schulen

  • Umfangreiches Informationsangebot (Unterrichtsmaterialien und Methoden, Linksammlung, Leseförderung, Didaktik, Theater und Sprache)

  • Schweizer Autoren- und Autorinnenlexikon hrsg. von Bibliomedia. Links zu Literatur im Internet. Rezensionen

  • Nach Motiven geordnete Sammlung ausgewählter Werke der deutschsprachigen Literatur und des internationalen Films. Ausgehend von Elisabeth Frenzels Standardwerk Motive der Literaturgeschichte schliesst der Blog die jüngste Gegenwartsliteratur und Filme mit ein. Er wird laufend aktualisiert und ergänzt. Sämtliche Einträge sind mit Buchbeschreibungen oder Filmtrailern verlinkt.

  • Literarische Landkarte der Schweiz: Geographisch dargestellte Herkunftsorte und Schauplätze von in der Schweiz geborenen, vorübergehend oder dauerhaft wohnhaften Autoren und Dichter, lebend oder bereits verstorben. Vorwiegend deutschsprachige Literatur, ergänzt aus der französischen, der italienischen und der rätoromanischen Schweiz. Benötigt einen grossen Bildschirm, für Smartphones ist der Menupunkt „140 Schauplätze“ geeignet.

  • Website für zeitgenössische Lyrik, auf der die Gedichte von den Autoren auch vorgelesen werden.

  • Fachwissenschaftlich betreutes Internetportal zur deutschen und lateinischen Literatur im Mittelalter für Studierende und Wissenschaftler

  • Unabhängiges deutsches Online-Kulturmagazin mit täglicher Feuilletonsrundschau in deutschsprachigen Zeitungen und einer Buchdatenbank bestehend aus Buchkritiken dieser Zeitungen. Die neuere deutsche Literatur ist gut vertreten. Einfache Suche nach Büchern oder Artikeln.

  • Über 1100 Autoren mit Kurzbiographie und Portrait. Von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. Enthält über 5000 Werke (Romane, Erzählungen, Novellen, Dramen und Gedichte) im Volltext. Das Projekt Gutenberg wird ständig erweitert und ergänzt

  • Anregungen und Einstiegshilfen für den Literaturunterricht. Dazu gehören Informationen zu Inhalt und AutorInnen der Romane, Arbeitsvorschläge sowie weiterführende Links

  • Germanistische Fachinformationen mit Linksammlung zu Philosophie, Linguistik, Deutsch für Fremdsprachige und Zweitsprache, mit Zeitschriften und Nachschlagewerken

  • Die gemeinsam durchsuchbaren Inhalte der deutschsprachigen Volltextbibliothek Zeno.org basieren auf den CDs und DVDs der Reihe Digitale Bibliothek, Bildern des „Yorck Project“ sowie der deutschsprachigen Wikipedia. Die Textfassungen von Zeno.org sind mit Quellenangaben, Seitenzahlen der Vorlage und einem Permalink versehen, in einzelnen Fällen sind auch Scans der Vorlage verfügbar.

    2009 hat der Forschungsverbund TextGrid die Texte der Onlinebibliothek erworben und inzwischen stehen diese zur Online-Lektüre und zum Download unter einer Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung.

  • Vorleser.net bietet kostenlose mp3-Hörbücher und -Hörspiele als Stream oder zum legalen Download in CD-Qualität! Literatur zum Hören. Von Aesop bis Uhland, von "Max und Moritz" von Busch zu "Das Urteil" von Kafka.

  • Auf der deutschsprachigen Wikipedia-Seite werden über 2000 Artikel zu Filmen angeführt, die auf einer literarischen Vorlage beruhen.

  • Deutsche Literatur, deutschsprachige Autoren (Biographien, Kurzinhalte, ungekürzte Werke, Bibliographien und Einführungen zu Werken), Literaturepochen von 1600 bis in die Gegenwart.

  • Zugang zu sämtlichen Zeitungen mit Aktivitäten im Internet (deutsche, deutschsprachige, internationale Zeitungen). Häufig nur die aktuelle (online)-Ausgabe zugänglich