Das Projekt des Schweizer Instituts für Teilchenphysik führt Schweizer Mittelschülerinnen und Mittelschülern die neusten Erkenntnisse aus der Elementarteilchenphysik (Higgs-Feld, Higgs-Teilchen) anschaulich vor Augen und vermittelt zugehöriges Wissen. Um die Zielgruppe direkt anzusprechen, nutzt „Verflixtes Higgs“ die Social Media-Plattformen Facebook, Twitter, Google+ und Youtube.