Presse - TV - Radio

  • Online-Zugang zu den wichtigsten Tages- und Wochenzeitungen der Schweiz.Kostenpflichtig. Zugang für Mittel- und Berufsfachschulen der angeschlossenen Schulen

  • Gezielte Suche in ca 200 Fernsehsendern (Sparten Film, Doku, Serien und Sport). Gezielte Titel-Suche, z.B. Wiederholung einer verpassten Sendung im Stichwort-Fenster und Themensuche möglich.

  • Eine international führende Zeitschrift für die Kommentierung des Weltgeschehens vor einem ökonomischen Hintergrund in englischer Sprache

  • Englische Tageszeitung im Internet.Gratis Zugriff zu Artikeln im Guardian und Observer

  • Einflussreiche überregionale Tageszeitung aus New York (5 Artikelpro Monat können auch ohne Abo gratis gelesen werden).

    Visitors can enjoy 5 free articles (including blog posts, slide shows and other multimedia features) each calendar month on NYTimes.com, as well as unrestricted access to browse the home page, section fronts, blog fronts and classifieds.
    For nonsubscribers, articles from the New York Times archives from 1923 through 1980 are $3.95 each. Views of archived articles outside that date range are free but still count toward the 5-article monthly limit.

     

  • Vision Kino (Netzwerk für Film- und Medienkompetenz). Vision Kino bietet gute Filmtipps für den Unterricht. Monatlich werden bis zu sechs Filme vor Kinostart hinsichtlich ihres filmpädagogischen Potenzials empfohlen.

  • Auf der deutschsprachigen Wikipedia-Seite werden über 2000 Artikel zu Filmen angeführt, die auf einer literarischen Vorlage beruhen.

  • Die englischsprachige Seite ("Films based on books") von Wikipedia über Buchverfilmungen unterteilt den Begriff noch genauer. Man findet Listen geordnet nach Autoren und Filmgenres

  • Französischsprachige Site ("Adaptation d'une œuvre littéraire au cinéma") von Wikipedia zu Literaturverfilmungen

  • Iitalienischsprachige Seite ("Film basati su opere letterarie") von Wikipedia zu Literaturverfilmungen

  • Spanischsprachige Seite ("Películas basadas en libros") von Wikipedia zu Literaturverfilmungen

  • YouTube ist ein 2005 gegründetes Videoportal, auf dem die Benutzer kostenlos Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können.

  • Mediathek des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) mit Sendungen ab Januar 2008, vereinzelt auch ältere Titel

  • Onlinevariante der Wochenzeitung DIE ZEIT. Im Online-Archiv können (mit einer Registrierung kostenfrei für die private Nutzung) Artikel der ZEIT-Printausgaben seit 1946 recherchiert werden.

  • Zugang zu sämtlichen Zeitungen mit Aktivitäten im Internet (deutsche, deutschsprachige, internationale Zeitungen). Häufig nur die aktuelle (online)-Ausgabe zugänglich