ZAG

  • Standardwerk online der Documed. Informationen zu Arzneimitteln. Akzeptierung der Nutzungsbedingungen ist notwendig Für den passwortgeschützten Bereich können sich ZAG-Angehörige kostenlos mit ihrer ZAG-E-Mail-Adresse bei > swiss-rx-login registrieren lassen.

  • Bibnet.org ist eine frei zugängliche Literaturdatenbank, die Zeitschriftenartikel aus dem Gesundheitswesen nachweist. Die Datenbank wird vom Verein "Netzwerk Fachbibliotheken Gesundheit" in Zusammenarbeit mit Bibliotheken aus der Schweiz, Deutschland und Österreich betrieben.

  • Internationale Literaturdatenbank für alle Aspekte der Pflege und der verbundenen Gesundheitsdisziplinen. Bietet auch Zugang zum Volltext vieler Zeitschriftenartikel; englisch. Kostenpflichtig, nur ZAG

  • Frei zugängliche deutsch-sprachige Zusammenfassungen von Reviews aus der Cochrane Library.

  • Englisch-sprachige Datenbank für eine systematische und umfassende Literatursuche hinsichtlich der Wirksamkeit von Interventionen im Gesundheitsbereich. Kostenlos (Nationallizenz)

  • Ein Projekt der Gemeinnützige Hertie-Stiftung und der Neurowissenschaftliche Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit  ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe. Mit umfangreicher Mediathek zum Thema Gehirn inkl. das 3D-Gehirn.

  • Die Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, 10. Revision, German Modification (ICD-10-GM) ist die amtliche Klassifikation zur Verschlüsselung von Diagnosen in der ambulanten und stationären Versorgung in Deutschland.

  • Umfassendes medizinisches Datenbankangebot, davon sind rund 30 Datenbanken kostenfrei

  • Derzeit grösste englischsprachige Datenbank im Bereich der Erziehungswissenschaften mit über 700'0000 Nachweisen von Forschungsberichten, Zeitschriftenartikeln, Programmbeschreibungen und Unterrichtsmaterialien.

    Kostenpflichtig. Nur ZAG

  • Aktuelles internationales Forschungswissen für Pflegefachpersonen. Viele Bereiche sind frei zugänglich. Für den Zugang zum kostenpflichtigen Bereich mit analysierten, bewerteten Studien sowie beantworteten klinischen Fragen können Interessierte ein Abonnement beantragen.
    (ZAG-Angehörige können unter "Für Mitarbeitende/Lernende von registrierten Einrichtungen" mit der ZAG-E-Mail-Adresse ein persönliches Login einrichten)

  • Literaturdatenbank zur sozialen Gerontologie und Altenarbeit

  • Medizinisches Informationsportal der Dt. Zentralbibliothek für Medizin und des Dt. Instituts für Medizinische Dokumentation und Information. Literatur kann kostenlos recherchiert und - falls verfügbar - kostenpflichtig bestellt werden

  • Pschyrembel Premium bietet aktuelles Fachwissen aus dem Bereich Pflege und klinische Medizin aus folgenden Nachschlagewerken: Klinisches Wörterbuch; Naturheilkunde; Sozialmedizin: Handbuch Therapie; Hunnius Pharmazeutisches Wörterbuch; Pflege; Psychiatrie, Klinische Psychologie, Psychotherapie; deutsch. Kostenpflichtig, nur ZAG

  • Referenzdatenbank (keine Volltexte) für deutschsprachige Fachliteratur der Psychologie sowie psychologisch relevanter Veröffentlichungen angrenzender Fachgebiete inkl. Nachweise von audiovisuellen Medien; deutsch/englisch. Kostenpflichtig, nur ZAG

  • PubMed ist ein Teil des Datenbanksystems der National Library of Medicine (NLM), der den Zugang zu Zitaten in Medline, PreMedline und anderen verwandten Datenbanken ermöglicht. Recherche und Abstracts kostenlos; englisch

  • Diese Bilddatenbank umfasst über 2000 Zeichnungen und klinische Abbildungen aus dem Anatomieatlas PROMETHEUS. Die Abbildungen können als Bild-, PowerPoint und PDF-Datei exportiert werden. Alle Beschriftungen und/oder Führungslinien einer Abbildung sind ein- und ausblendbar - was ein "virtuelles Abfragen" ermöglicht. (Eine Kurzanleitung findet Sie hier.) Kostenpflichtig. nur ZAG
    ZAG-Angehörige können sich zusätzlich registrieren und einen persönlichen Zugang einrichten, um alle Funktionen nutzen zu können: Registrierungsformular.

  • Datenbank für wissenschaftliche Schriften in der Pflege

    leitet um auf Hauptseite