Diese Liste wurde vom Digithek-Redaktionsteam zusammengestellt und enthält die relevantesten Links zum Thema. Wenn Sie Änderungs- oder Ergänzungsvorschläge haben, melden Sie sich gerne hier

Englischsprachige, sozialwissenschaftliche Fachliteratur der Altersforschung

Berücksichtigt werden Artikel aus über 300 internationalen Zeitschriften ab 1990. Publikationen zwischen 1970 bis 1989 sind in Auswahl nachgewiesen.


Anmelden mit SLSKey: Wählen Sie «Direktlink zur Anbieterseite». Auf der Anbieterseite können Sie via «Access through your institution» nach «UZH Universitätsbibliothek Zürich / Zentralbibliothek Zürich» suchen. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.


 

Internationale Literaturdatenbank für alle Aspekte der Pflege und der verbundenen Gesundheitsdisziplinen. Bietet auch Zugang zum Volltext vieler Zeitschriftenartikel; englisch. Kostenpflichtig, nur ZAG

Frei zugängliche deutsch-sprachige Zusammenfassungen von Reviews aus der Cochrane Library.

Die Cochrane Library ist die hochwertigste Datenbank zur evidenzbasierten Medizin weltweit. Sie beinhaltet über 700'000 Eintragungen bzw. Reviews von Zeitschriften, Konferenzberichten und anderen Quellen zu den neuesten, nachgewiesenen medizinischen Behandlungen sowie zu kontrollierten klinischen Studien. Jedes Jahr kommen ca. 30'000 Eintragungen hinzu. (Quelle: DBIS)

Die Cochrane-Datenbank ist dank der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften als Nationallizenz in der ganzen Schweiz frei zugänglich.

A free health and medical research database for openly available content related to the COVID-19 outbreak.

Including coverage of the COVID-19 outbreak, this database curates openly available content related to coronaviruses. It includes thousands of open-access articles from the world’s leading publishers as well as current research from pre-print repositories such as arXiv and will continue to grow and evolve as more is learned about the pandemic.


Anmelden mit SLSKey:
Auf der Anbieterseite können Sie nach «Universitätsbibliothek Zürich / Zentralbibliothek Zürich» suchen und sich anschliessend mit der Switch-Edu-ID anmelden.


 

ICD ist die Abkürzung für International Classification of Diseases (Internationale Klassifikation der Krankheiten). In der ICD bekommt jede Krankheit eine Nummer. Diese Nummern gelten auf der ganzen Welt.

Europe PMC provides comprehensive access to life sciences literature from trusted sources. It's available to anyone, anywhere for free. With Europe PMC you can search and read 43,7 million publications, preprints and other documents enriched with links to supporting data, reviews, protocols, and other relevant resources.

Aktuelles internationales Forschungswissen für Pflegefachpersonen. Viele Bereiche sind frei zugänglich. Für den Zugang zum kostenpflichtigen Bereich mit analysierten, bewerteten Studien sowie beantworteten klinischen Fragen können Interessierte ein Abonnement beantragen.(ZAG-Angehörige können unter "Für Mitarbeitende/Lernende von registrierten Einrichtungen" mit der ZAG-E-Mail-Adresse ein persönliches Login einrichten)
Literaturdatenbank zur sozialen Gerontologie und Altenarbeit

Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, 11. Revision ist noch nicht auf Deutsch freigegeben, deshalb wird hier die Originalfassung verlinkt:


 

ZB MED bietet seit 2015 mit LIVIVO ein interdisziplinäres Suchportal an. LIVIVO steht für die Literatursuche und die Suche nach Forschungsdaten aus den Fachbereichen Medizin, Gesundheitswesen, Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften. Dieser Discovery-Service für die Lebenswissenschaften wird kontinuierlich weiterentwickelt und erweitert.

Zur Zeit stellt LIVIVO mehr als 58 Millionen Nachweise qualitätsgeprüfter lebenswissenschaftlicher Literatur Eingebundene Datenquellen (in Auswahl): Kataloge von ZB MED MEDLINE, die Datenbank der US-amerikanischen National Library of Medicine (NLM) AGRICOLA, der Katalog der US-amerikanischen National Agricultural Library (NAL) AGRIS und die fachwissenschaftliche Literaturdatenbank der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO). Das  Netzwerk Fachbibliotheken Gesundheit (bibnet.org) ist 2021 in LIVIVO integriert worden.   

MEDLINE® is a bibliographic database produced by the U.S. National Library of Medicine. The database contains millions of citations, derived from thousands of biomedical and life science journals, and indexed with Medical Subject Headings (MeSH®) from the NLM controlled vocabulary. Extending back to 1946, annual input now exceeds 700,000 citations.

Topics:  Allergy and Immunology, Audiology, Behavioral Sciences, Biochemistry, Cardiology, Complementary Therapies, Dentistry, Emergency Medicine, Epidemiology, Forensic Sciences


Anmelden mit SLSKey:
Auf der Anbieterseite können Sie nach «Universitätsbibliothek Zürich / Zentralbibliothek Zürich» suchen und sich anschliessend mit der Switch-Edu-ID anmelden.


 

Referenzdatenbank (keine Volltexte) für deutschsprachige Fachliteratur der Psychologie sowie psychologisch relevanter Veröffentlichungen angrenzender Fachgebiete inkl. Nachweise von audiovisuellen Medien; deutsch/englisch. Kostenpflichtig, nur ZAG

Die Zentralbibliothek Köln betreibt dieses Portal von open access Publikationen nicht nur für deutsche Institutionen. Die ETH und einige Schweizer Spitäler sowie einige schweizerischen Universitätsinstitute beliefern diese Plattform auch mit ihren Publikationen.

PubMed® comprises more than 35 million citations for biomedical literature from MEDLINE, life science journals, and online books. Citations may include links to full text content from PubMed Central and publisher web sites.