Diese Liste wurde vom Digithek-Redaktionsteam zusammengestellt und enthält die relevantesten Links zum Thema. Wenn Sie Änderungs- oder Ergänzungsvorschläge haben, melden Sie sich gerne hier

Der Online-Dienst der SRG publiziert täglich in den Sprachen deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, portugiesisch, japanisch, chinesisch, arabisch und russisch  (Sprache über Menu einstellen)

News- und Informationsplattform zu aktuellen Ereignissen mit Bezug zur Schweiz in Form von Text-, Bild-, Ton- und Videobeiträgen zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft

DataSight hilft aus einem datenbasierten Blickwinkel das Funktionieren der Wirtschaft und anderer wichtiger Phänomene zu verstehen. Es schult spielerisch die Datenkompetenz - insbesondere bei der Suche nach Mustern - und das anwendungsorientierte, datenbasierte Arbeiten bzw. Forschen. In den beiden folgenden Mustern sehen Sie auf der horzizontalen Achse das BIP pro Kopf und auf der vertikalen den CO2-Ausstoss. Was lässt sich daraus lernen?

Die hier verlinkte Demoversion wertet Daten der Weltbank aus. Für den Zugang zur Vollversion kann man sich bei datasight@unisg.ch melden.

YES and Science Olympiad initiated the first Swiss participation at the International Economics Olympiad as a pilot project in 2018. With this cooperation we promote talented young people in business, finance and entrepreneurship. We enable exchange and create friendships among like-minded people — leading to room for new impulses and bright ideas.

Do you use statistics when you teach? Or are you a student wanting to understand more about statistics? Then the education corner is the right place for you.

The education corner provides tools and explanations which make statistics easier to grasp.

This corner can be used by teachers who look for materials to be used in the classroom when teaching statistics, geography, social science, or other subjects. It can also be used by students for an easier understanding of statistics.

Die Datenbank, welche bis 2016 «British Humanities Index (BHI)» hiess, verzeichnet englischsprachige Artikel aller geisteswissenschaftlicher Disziplinen sowie Publikationen der Wirtschaftswissenschaften, Pädagogik und Politologie. Ausgewertet werden vor allem britische Periodika: über 300 wissenschaftliche Zeitschriften sowie einzelne Magazine und Tageszeitungen, darunter Times, Financial Times, Independent, Observer, Guardian und Economist.

Der Humanities Index bietet bibliographische Beschreibungen, Schlagwörter und meist kurze Inhaltsangaben (Abstracts) der verzeichneten Titel. Der «Find It»-Button, der jedem Titel zugeordnet ist, erleichtert das Auffinden der Publikationen im Bibliotheksbestand und gewährt z.T. auch den Zugriff auf elektronische Volltexte.

Die Datenbank wird monatlich aktualisiert.


Anmelden mit SLS-Key:
Wählen Sie «Direktlink zur Anbieterseite». Auf der Anbieterseite können Sie nach «Universitätsbibliothek Zürich / Zentralbibliothek Zürich» suchen. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.


 

Die interdisziplinär ausgerichtete Datenbank der London School of Economics and Political Science (LSE) verzeichnet die internationale Fachliteratur der Politologie, Wirtschaft, Soziologie, Ethnologie sowie der Geschichte. Erfasst werden Artikel aus über 2’700 Zeitschriften, Aufsätze in Sammelwerken, Bücher und Buchbesprechungen. Gesamthaft berücksichtigt die Datenbank Veröffentlichungen aus über 100 Ländern. Der Schwerpunkt der erfassten Literatur liegt bei englischsprachigen Publikationen. Die Datenbank bietet bibliographische Beschreibungen, Schlagwörter und oft kurze Inhaltsangaben (Abstracts) der verzeichneten Titel. Der «Find It»-Button, der jedem Titel zugeordnet ist, erleichtert das Auffinden der Publikationen im Bibliotheksbestand und gewährt z.T. auch den Zugriff auf elektronische Volltexte. Die Datenbank wird vierteljährlich aktualisiert.


Anmelden mit SLSKey:
Wählen Sie «Direktlink zur Anbieterseite». Auf der Anbieterseite können Sie nach «Universitätsbibliothek Zürich / Zentralbibliothek Zürich» suchen. Falls vorher eine Fehlermeldung kommt, leeren Sie bitte den Cache.


 

Grosse Pioniere und ihre Auswirkungen bis heute. Im sechsteiligen "Pioniercast" dreht sich alles um aussergewöhnliche Wirtschaftspioniere aus der Region Schaffhausen, die unser Leben mit ihren Errungenschaften noch heute stark beeinflussen:

Freien Zugang zu möglichst vielen Forschungsergebnissen der HSG zu bieten, dies ist das Ziel der Plattform.
Forschenden können ihre Ergebnisse über die Plattform Alexandria teilen und offen weiterverbreiten. Hintergrund dafür ist das 2008 verabschiedete «Reglement zur Open Access Policy» an der HSG.

Neben wissenschaftlichen Publikationen können weitere Informationen in Alexandria abgerufen werden: Profile von Wissenschaftler:innen, Zeitungsartikel oder andere Diskussionsbeiträge und auch laufende Forschungsprojekte.

Schweizer Presse (inkl. Online-Medien) ab 1911, z. B. Tagesanzeiger

Über 500 Quellen ab 1911 mit über 27 Millionen Dokumenten: lokale, regionale und nationale Tages-, Wochen- und Sonntagszeitungen, Fachzeitschriften, Magazine, uvm.

Eine international führende Zeitschrift für die Kommentierung des Weltgeschehens vor einem ökonomischen Hintergrund in englischer Sprache

Transparency International is a global movement working in over 100 countries to end the injustice of corruption.

We focus on issues with the greatest impact on people’s lives and hold the powerful to account for the common good. Through our advocacy, campaigning and research, we work to expose the systems and networks that enable corruption to thrive, demanding greater transparency and integrity in all areas of public life.

Das Journal Data Archive ist ein Datenarchiv für Fachzeitschriften aus den Wirtschaftswissenschaften. Die Fachzeitschriften können Autor*innen von Artikeln registrieren, die empirische Arbeiten, Simulationen oder experimentelle Arbeiten enthalten. Dadurch erhalten die Autor*innen einen Account zum Datenarchiv, in dem sie die Forschungsdaten und andere Materialien, die ihrem Artikel zugrunde liegen, speichern können. Die im Journal Data Archive eingestellten Daten erhalten einen persistenten Identifikator und es wird eine stabile Verlinkung zwischen dem Forschungsartikel und den zugehörigen Daten hergestellt.