Diese Liste wurde vom Digithek-Redaktionsteam zusammengestellt und enthält die relevantesten Links zum Thema. Wenn Sie Änderungs- oder Ergänzungsvorschläge haben, melden Sie sich gerne hier

Ein vielfältiges Angebot ermöglicht Schülerinnen und Schülern kulturelle Begegnung und Auseinandersetzung mit künstlerischen Inhalten.

Das Deutsche Schulportal der Robert Bosch Stiftung ist die größte deutschsprachige Onlineplattform zu den Themen Schulentwicklung und Unterrichtsentwicklung. Getragen vom Erfahrungsschatz zahlreicher mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichneter Schulen bietet das Deutsche Schulportal vor allem Praxisimpulse und Informationen für pädagogische Fachkräfte und alle, die sich für gute Schulen in Deutschland einsetzen.

Der Youtube-Kanal des DLH bietet die Playlists KI/ChatGPT, Impuls-Workshops, Vernetzungsevent, Fernunterricht - lessons learned und Ideen-Snacks an und teilt so sein Wissen mit einem grösseren Kreis.

Wissen teilen macht stark, und darum tauscht sich die Lehrerschaft im Digital Learning Hub über künstliche Intelligenz und deren Einsatz auf Stufe Sek II aus. Neben einem Wissensbereich werden auch die aktuellen Diskussionen zu verschiedenen Facetten von KI präsentiert.

éducation21 ist das nationale Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schweiz. Diese Plattform stellt Unterrichtsmaterialien für Sek II zur Verfügung, die auf den Lehrplan21 abgestimmt sind.  

Der Schweizer Dokumentenserver Bildung vereinigt über 90'000 Dokumente der IDES, SKBF-CSRE, SZH-CSPS, EDK-CDIP, SGAB und IRDP.

EduFunk - der deutschsprachige Podcast für alle an Bildung Interessierten. 

Das Ziel von EduFunk: Lehrende zu inspirieren und ihnen den Mut zu geben mit Neugier die Möglichkeiten digitaler Medien im Unterricht zu entdecken.

Dich erwarten: spannende Gäste, faszinierende Themen, praktische Tipps für deinen Unterricht. 

Begleite uns auf dem Weg durch das digitale Zeitalter. Sei Entdecker:in, Wegbereiter:in und treibende Kraft.

eduhub is the Swiss academic e-learning community. We bring together experts and stakeholders in e-learning for networking and knowledge exchange, and work together to implement new learning technologies at Swiss Higher Education Institutions.

Are you looking to enhance your teaching with innovative audiovisual media? As the EduMedia Team at ETH, we specialize in co-designing media solutions with teachers and researchers from various disciplines. In addition to producing engaging audiovisual content, we help teachers at ETH develop their digital media competencies through tailored courses, teachings, and coaching programs. And we stay ahead of the curve by exploring cutting-edge media technologies in flagship projects. Join us in shaping the future of education at ETH.

Was müssen Jugendliche wissen, um Desinformation von seriösen Nachrichten zu unterscheiden? Wie lernen Kinder in der Schule, sich kompetent im Web zu bewegen und zu schützen? Algorithmen, Deepfakes und ChatGPT: Das NDR Portal einfach.Medien bietet Lehrkräften Unterrichtsmaterial zur Medienkompetenz-Vermittlung.

Do you use statistics when you teach? Or are you a student wanting to understand more about statistics? Then the education corner is the right place for you.

The education corner provides tools and explanations which make statistics easier to grasp.

This corner can be used by teachers who look for materials to be used in the classroom when teaching statistics, geography, social science, or other subjects. It can also be used by students for an easier understanding of statistics.

Dieses Videobook vermittelt in den fünf Kapiteln Grundlagen, Ingenieur und Pionier, Politiker zwischen den Fronten, Besonnener General und Krönung: Das Rote Kreuz die turbulente Zeit der Revolution in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ein Glossar, eine Videogalerie und Arbeitsblätter vervollständigen dieses Lehrmittel.

Möchten Sie Ihre Schüler:innen für Sprachen begeistern? Möchten Sie gemeinsam mit ihnen entdecken, wie man durch Kommunikation Brücken zwischen Menschen baut? Oder möchten Sie sich als Lehrperson in einem Workshop über automatische Textgenerierung weiterbilden? Wir bringen die faszinierende, vielfältige Welt des Übersetzens und Dolmetschens direkt an Ihre Schule und bieten verschiedene Workshops für Schulkassen an.

Das Zentrum Medienbildung und Informatik der PH Luzern zeigt die vielseitigen Aspekte von KI in der Schule auf.

Hier finden Lehrpersonen eine Orientierung über die aktuelle Diskussion des Themas "KI und Schule" sowie Tools und Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. 

Unterrichtseinheiten für Sekundarstufe, didaktische Materialien, Verweise zu Fachmedien sowie Linksammlungen zu Unterrichtsvorbereitung und Recherchieren

Hier finden Sie einen Überblick über Good-Practice-Beispiele für die Entwicklung hochschulweiter KI-Leitlinien. Es wird aufgezeigt, welche Funktion Leitlinien haben und welche Aspekte sie behandeln. Grundlage dieses Überblicks ist eine Analyse uns zugesandter KI-Leitlinien deutscher Hochschulen (siehe S. 13). Nach einer Einordnung der Relevanz von KI-Leitlinien werden zunächst die zentralen Erkenntnisse in Form von praktischen Takeaways vorgestellt. Daran schließen sich Hinweise zur Auswertung und zum Format „KI-Leitlinie” an. Im Anschluss wird dann auf die einzelnen Elemente von KI-Leitlinien im Detail eingegangen.

Mehr über die EU erfahren, dein Wissen testen, spielen, malen, Rätsel raten: Hier können Schüler der Grundschule oder der Sekundarstufe die EU auf spielerische Weise entdecken, egal ob im Klassenzimmer oder zu Hause. Außerdem geben wir nützliche Tipps für ein Studium oder eine Freiwilligentätigkeit im Ausland.

Sie sind Lehrkraft und wollen Ihren Schülern die EU und ihre Funktionsweise näherbringen? Hier finden Sie Unterrichtsmaterial für alle Altersgruppen. Aber nicht nur das – Sie können sich auch mit anderen Schulen und Lehrkräften EU-weit vernetzen.

Die Lernecke gibt es in den 24 Amtssprachen der EU. Die gewünschte Sprache lässt sich am Seitenanfang einstellen.

Diese Website bietet Informationen und Materialien rund um das Thema Lernen sichtbar machen. Interessierte können sich mit aktuellen Forschungsergebnissen zu den Einflüssen auf Lernleistungen – auf den Stufen frühe Förderung bis Hochschule – auseinandersetzen. Agierende der Bildungspraxis und -politik werden bei der Entwicklung ihrer Konzepte und Strategien unterstützt, um dabei ihr Praxiswissen mit wissenschaftlichem Wissen zu kombinieren.

Möchten Sie Ihr Sprachlevel testen? Dann profitieren Sie von unseren kostenlosen Einstufungstests. Egal, ob Sie Englisch für Anfänger lernen möchten oder Ihre Italienischkenntnisse überprüfen wollen, ein Sprachtest hilft Ihnen, sich besser einzuschätzen. Dabei werden die Niveaus normalerweise gemäss dem europäischen Referenzrahmen für Sprachen angegeben und in A1-2, B1-2 und C1-2 aufgeteilt.

Medienkompetenz ist essenziell für Kinder und Jugendliche. Damit sie sich bewusst mit ihrem Medienkonsum auseinandersetzen können, braucht es unter anderem fähige Lehrpersonen und Schulen. Das MAZ bietet massgeschneiderte Angebote, sodass Pädagoginnen und Pädagogen die erforderlichen Kompetenzen erwerben können.

Diese Plattform unterstützt Lehrpersonen mit fachlich und didaktisch ausgearbeiteten Materialien bei der Planung eines auf den Teilbereich «Medien und Informatik» des Lehrplans 21 abgestützten Unterrichtes. Im «Katalog» finden Sie Unterrichtsideen, Lernmaterialien und Hintergrundinfos, mit MyLessons stellen Sie Ihre persönliche Sammlung zusammen.

Das Medienportal unterstützt Lehrerinnen und Lehrer mit rund 3.200 offenen Bildungsmedien (OER: Open Educational Resources) bei einem abwechslungsreichen und lebensnahen Unterricht. Ob Mathematik, Biologie, Informatik, Physik oder Chemie: Hier finden Sie eine große Auswahl an kostenlosen, digitalen Unterrichtsmaterialien – von Arbeitsblättern über interaktive Tafelbilder bis hin zu spannenden Lernspielen. Sie beschäftigen sich mit Methoden wie Forschendes Lernen, Inklusives Lernen, Service-Learning und Design Thinking? Auch dazu finden Sie in unserem Medienportal viele Infos und Materialien.

von Thomas Seilnacht. Vielfältige Information aus den Fächern Biologie, Chemie und Physik, angeboten in den Themenkacheln Chemikaliendaten, Phänomen Farbe, Periodensystem, Mineralogie, Labormaker, Virtuelles Labor, Experimente, Technische Chemie, Lexikon, Unterricht, Anleitungen, Filme und Folien.

«REdUSE» will für einen bewussteren Umgang mit den Ressourcen der Erde sensibilisieren und Handlungsmöglichkeiten zum Einsparen von Ressourcen aufzeigen. Dazu stehen vier thematische Module zur Auswahl: Rohstoffe, reDUCE, reUSE und reCYCLE. Die Anregungen und Tipps eignen sich, um einzelne Unterrichtssequenzen oder auch ganze Unterrichtsprojekte zu gestalten. Lektionsabläufe, Arbeitsblätter und weiterführende Materialhinweise (Kurzfilme, Zeitungsartikel, Lernmedien, Hintergrundinfo…) erleichtern die Vorbereitung. Das Material wurde für eine Multivisionsvorführung erarbeitet, doch lassen sich die Unterrichtsvorschläge unabhängig davon umsetzen.

Schul(zeit)reisen: mit und aus den Beständen der Zentralbibliothek Zürich - Ein Angebot für Lehrpersonen an Gymnasien und weiterführenden Schulen

Wir bieten hier kostenfrei Arbeitsmaterialien zur Ergänzung oder Vertiefung des Unterrichts. Thematisch stehen Geschichte und Kulturgeschichte Zürichs im Vordergrund, aber auch andere Fächer wie Deutsch oder Latein sind mit abgedeckt. Die einzelnen didaktischen Einheiten stellen jeweils originale Dokumente aus der Zentralbibliothek Zürich und ihren Spezialsammlungen in den Mittelpunkt. Diese werden in einen thematischen Rahmen gestellt, erläutert und für Lehrerinnen und Lehrer mit weiterführenden Literaturhinweisen ergänzt. Die Materialien werden als PDF-Dokumente angeboten. Die präsentierten Originaldokumente sind stets auch online verfügbar.

Das Neueste aus der (Schul)Welt Digital.

Unidigital.news ist eine Webseite, die sich voll auf den Themenbereich Künstliche Intelligenz in der Hochschullehre spezialisiert hat und regelmäßig Beiträge etwa rund um KI-Tools publiziert. Über Linkedin wird wöchentlich ein Newsletter veröffentlicht. Dieser ist der größte bzw. reichweitenstärkste seiner Kategorie. Die Inhalte sind auch als Blogbeitrag hier auffindbar.

Was mit dem Youtube-Kanal Unterrichten.Digital begann, hat sich zu einer Webseite entwickelt.

In dieser 11-teiligen Videoreihe präsentieren Fabienne Ennigkeit (Goethe-Universität Frankfurt) und Dennis Nowak (Adorno-Gymnasium/Medienzentrum Frankfurt) theoretische Hintergründe und praktische Umsetzungsmöglichkeiten zum Thema "Erklärvideos". Die Videoreihe richtet sich sowohl an Lehrende als auch Lernende im schulischen und universitären Kontext.

Die Plattform Visions du Réel at School stellt Lehrpersonen kostenlos Dokumentarfilme aus verschiedenen Ausgaben des Festivals zur Verfügung und deckt die Themen Arbeitswelt/Machtverhältnisse, Artificial Intelligence, Familie & Generationen, Humor, internationale Beziehungen, Jugend, LGBTQIA+ Rechte, Liebe & Freundschaft, Migration, Ökologie & Umwelt, Revolution, Selbstenwicklung, Ungleichheiten und Zweiter Weltkrieg ab.

Das Festivalteam kuratiert eine pädagogisch relevante Auswahl an Filmen, die den verschiedenen Fächern, Themen und Schulstufen gerecht wird. Jeden Monat wird ein neuer Film mit pädagogischem Material zur Plattform hinzugefügt. So bietet sich die Plattform als Ressource in der Pädagogik und der Medienerziehung in der Schweiz an.

Dieser Dienst wird von verschiedenen Kantonen und Gemeinden sowie namhaften Partnern wie srf unterstützt.

Der Büchereiverband Österreichs (BVÖ) vertritt als Dachverband die Interessen der Öffentlichen Bibliotheken und bietet seinen mehr als 2800 Mitgliedsbibliotheken Service, Beratung und Information.

Leseförderung und Literaturvermittlung sind dem Büchereiverband Österreichs dabei ein besonderes Anliegen. Mit dem vom Bundeskanzleramt finanzierten Projekt „Wir lesen!“ wurden die Aktivitäten nun gebündelt und ergänzt. Lesekampagnen, didaktische Materialien, eine Fortbildungsoffensive, ein Webportal und viele weitere Angebote sollen die Freude am Lesen auf kreative und innovative Weise fördern.

Unterrichtsmaterialien zum Lehrplan 21 für alle drei Zyklen

Die Fachstelle Schule+Kultur öffnet Schülerinnen und Schülern die Tür zu den vielfältigen Formen von Kunst und Kultur. Mit unserer gezielten Vermittlungsarbeit ermöglichen wir Schulklassen die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, bringen Kinder und Jugendliche in aktiven Austausch mit Kulturschaffenden und regen sie dazu an, selbst künstlerisch tätig zu werden.