Mit frei zugänglichen Online-Kursen wie i-MOOC ist eine orts- und zeitunabhängige Weiterbildung möglich.

Noch nie war es so einfach, dank der weltweiten Vernetzung an Wissen heranzukommen. Erfahren Sie, wie man sich gut informiert und sich eine strukturierte Vorgehensweise aneignet, so haben auch Ablenkungen keine Chance. 

Ähnliche Themen: Arbeitstechnik und Methodik


Coffee Lectures stellen wichtige Datenbanken, Tools und Konzepte unterhaltsam und in nur 10 Minuten vor. Denn nur was Sie kennen, können Sie auch nutzen! Seit der 29. Serie finden Sie die Aufzeichnungen der Coffee Lectures auch auf YouTube - ICBP ETH Zurich.

Im Zeitfenster einer Kaffeepause (ca. 15 Minuten), bietet die Universitätsbibliothek Basel einen kurzen Einblick in ein spezifisches Thema. Ohne Anmeldung – einfach teilnehmen!

Wer eine Info verpasst hat, kann die Folien nachlesen.

Keine Zeit für Kursbesuche? In unseren «Coffee Lectures» geben wir Ihnen während einer halben Stunde Tipps zu Recherchetools, Informationsmanagement und weiteren Themen aus der Forschungswelt. Digital und über Mittag.

Digibasics.ch wurde von sieben pädagogischen Hochschulen gemeinsam entwickelt, um grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien und Technologien zu vermitteln​.

In acht Lernmodulen (Bild, Autio & Video, Text, Präsentation & Tabelle, Datenschutz & Co., Informationskompetenz, E-Accessibility, Einblicke Informatik, Einblicke Medienbildung, Online-Kommunikation und Online-Kooperation) kann man seine grundlegenden Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien vertiefen, multimediale Produktionen gestalten, im Internet recherchieren und digitale Tools effizient zum Kommunizieren und Zusammenarbeiten nutzen.

Selbsttests helfen herauszufinden, wo man steht. Mit den Lernressourcen kann man sich fehlendes Wissen aneignen und mit den Praxisaufgaben seine Kompetenzen anhand von Situationen aus dem Schulalltag vertiefen.

Dieser Blog betrachtet die Zukunft mit dem Wissen der Vergangenheit und die Vergangenheit mit dem Blick auf die Zukunft.

Die digitalen Profis stellen über 360 Videos in verschiedenen thematischen Playlists auf Youtube zur Verfügung. Hier einige Stichworte: Hardware, Programmierung, Google Hacks, nützliche Websites, Alles über KI, iPhone Tipps, Windows 11, MS Office Tutorials (Word, Excel, Outlook, PowerPoint, OneNote)

Die Universität St. Gallen bietet für Lernende der Sekundarstufe II kostenlos die beiden i-MOOC Onlinekurse zu den Themen zum Aufbau von Informationskompetenz und Einführung ins Schreiben von Schularbeiten an.

Das Fachreferat Human- und Sozialwissenschaften der Universität Bern unterstützt Lehrende und Studierende durch kostenlose massgeschneiderte Kurse rund ums Recherchieren. 

Informationen zu deskriptiver Statistik (Grundbegriffe), Kombinatorik (Wahrscheinlichkeitstheorie), induktiver Statistik (Intervalle) und Vorlesungen aus Freiburg i. Br.

Diese Webseite bietet kostenlose Hausaufgabenhilfe und sonstige Angebote mit dem Ziel, Schülerinnen und Schülern beim Lernen zu helfen, zu fördern und zu motivieren.

Die Plattform mia4u.ch unterstützt Lehrpersonen mit fachlich und didaktisch ausgearbeiteten Materialien bei der Planung eines auf den Teilbereich «Medien und Informatik» des Lehrplans 21 abgestützten Unterrichtes. Im «Katalog» befinden sich Unterrichtsideen, Lernmaterialien und Hintergrundinfos, mit MyLessons kann man seine persönliche Sammlung zusammenstellen.

Teste jetzt deine Mathe, Physik-, Chemie- und Informatikkenntnisse

Heike Baller von profi-wissen.de ist langjährige Rechercheuse und bietet Erklärvideos zu Informationsbeschaffung und Literatursuche im Internet an.

Wir bei Quizlet sind der Meinung, dass jeder alles lernen kann. Man muss nur an sich glauben, die richtige Anleitung erhalten und auch die nötigen Werkzeuge zur Hand haben.Heutzutage stehen Schüler unter immensem Leistungsdruck. Sie fühlen sich überfordert, machen sich Sorgen und leiden teils schon unter Depressionen, Angstzuständen und Burnout.Wir sehen es als unsere Aufgabe, allen Schülern – unabhängig von der Motivation – das Selbstvertrauen und die Tools an die Hand zu geben, mit denen sie ihre Ziele erreichen können.  

Online-Übungsmaterial für die Sekundarstufe I zu den Fächern Deutsch, Französisch, Englisch, Geschichte und Mathematik

Soekia ist eine Suchmaschine speziell für den Unterricht. Mit Soekia kannst Du hinter die Kulissen schauen und damit die Grundprinzipien von Suchmaschinen kennenlernen.

Eine Suchmaschine durchsucht ständig die ihr zugänglichen Dokumente, zum Beispiel Webseiten im Internet oder Dokumente auf der Festplatte des Computers. Alle Dokumente werden in einem Index wie in einem Stichwortverzeichnis erfasst und sind so schnell abrufbar. Die folgende Abbildung zeigt vereinfacht das Funktionsprinzip einer Suchmaschine:

Tipp10 ist ein kostenloser 10-Finger-Schreibtrainer, mit dem Sie das Zehnfingersystem erlernen und trainieren können. Sie können Tipp10 direkt in Ihrem Browser nutzen oder als Software für Windows, Mac OS oder Linux herunterladen.


Tipp10 ist spielend einfach zu bedienen. Auch Einsteiger und sogar Kinder finden sich sofort zurecht und können ohne Umwege mit dem Tastschreibtraining beginnen. Intelligente Übunglektionen und sinnvolle Hilfestellungen lassen Sie das Zehnfingersystem sehr schnell und effizient erlernen.

Haben Sie keine Zeit und möchten doch schnell weiter kommen? In einer halben Stunde erfahren Sie an der Universitätsbibliothek Zürich viel Wissenswertes über Recherche und Wissensmanagement.

Sie haben noch nie eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben? Sie müssen im Rahmen einer Weiterbildung nach wissenschaftlicher Literatur suchenund haben wenig Zeit? Sie besitzen keinen VPN der Universität Zürich? Dannstarten Sie noch heute mit unserem Online-Kurs Recherche.fit

Was lernen Sie in Recherche.fit? 

  • Wissenschaftliche Texte erkennen
  • Wissenschaftliche Literatur zu Ihrem Thema finden
  • Unterschiede zwischen wissenschaftlichen Büchern und Zeitschriftenartikeln erkennenund nutzen
  • Optimale Vorbereitung auf Ihre Recherche
  • Die wichtigsten Funktionen von swisscovery

Der Kurs ist komplett onlineSieben kompakte Module können einzeln oder nacheinander besucht werden. Der Zeitaufwand pro Modul beträgt ca. 1015 Minuten.

Dieser Kurs erläutert die Eckpfeiler der effektiven und zielgerichteten Literatursuche. Zusätzlich lernen Sie, wie Sie die gemeinsame Rechercheplattform der Zentralbibliothek Zürich (ZB) und der Bibliothek der Universität Zürich (UB) optimal einsetzen, und welche anderen Informationsquellen für die Recherche wichtig sind. Der Kurs gibt Ihnen hilfreiche Anhaltspunkte, wie Sie strategisch und nicht per Zufall zu guten Recherche-Ergebnissen kommen.

Sie sind eine Lehrperson an einer Kantonschule, einem Gymnasium oder einer Berufsmaturitätsschule und möchten Ihre Schülerinnen und Schüler auf ihre Maturaarbeit vorbereiten? Mit unserem E-Learning-Angebot ZB.fitkönnen Sie spielerisch eine Einführung in die Nutzung der Zentralbibliothek Zürich und ins Recherchieren unserer Bestände durchführen. Pädagogisch baut der Online-Kurs auf Gamification auf und bietet einen spielerischen Zugang zur Informationskompetenz.

In unserem Kurs erfahren Sie, 

  • was die Zentralbibliothek Zürich Ihren Schülern und Schülerinnen anbieten kann 
  • ob sich ein Besuch bei uns lohnt 
  • wie Sie unsere Bibliothek nutzen können 
  • wie Sie in unserem Katalog Literatur finden  
  • Tipps und Tricks zum Recherchieren
  • wie Sie mit Google und Wikipedia umgehen

Die Inhalte können Sie via App im Klassenverband oder einzeln durchspielen.